15. Shortcodes

Allgemeines zu Shortcodes

Shortcode Navigation

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress Dashboard ein und klicke auf DigiMember –> Shortcodes
  • Dann siehst Du eine Liste aller möglichen Shortcodes, die Du auf Deiner WordPress-Seite verwenden kannst. Alle Shortcodes erfüllen einen unterschiedlichen Zweck. Den jeweiligen Shortcode mit seiner Funktion kannst Du in der Liste nachlesen.
  • Um einen der Shortcodes zu verwenden, musst Du eine bestehende Seite editieren oder eine neue WordPress-Seite erstellen und im Editor das Digimember-Symbol anklicken.
  • Dann erscheint ein Popup, in welchem Du mithilfe des Dropdown-Menüs den jeweiligen Shortcode einbauen kannst.
  • Wenn Du die Seite speicherst und veröffentlichst, wird der jeweilige Shortcode durch die gewünschte Informationen oder das gewünschte Formular ersetzt und angezeigt. Im Video verwenden wir das Accountdaten ändern Formular.
  • Diesen Vorgang kannst Du mit allen Shortcodes, die für Dein Produkt Sinn machen, wiederholen.
  • Fertig.

Shortcodes werden eingesetzt, um bestimmte Programmteile variabel ausgeben zu können. Sehen Sie hier eine Übersicht über die aktuellen Shortcodes (Erläuterungen folgen):

Shortcodes sind Aufrufe von bestimmten Programmfunktionen. In vielen Fällen ist eine flexible Einbindung von Inhalten ohne erweiterte Programmierkenntnisse wichtig. Dies wird über die unterschiedlichen Shortcodes realisiert.

Shortcodes können auf zwei Arten an an den benötigten Stellen im Inhaltsfeld der jeweiligen Seite eingebunden werden.

  1. Copy & Paste des jeweiligen Shortcode und ändern der zusätzlichen Angaben (über die Adminstarion – Shortcodes, siehe auch nächster Punkt)

  2. In der Formatierungs-Leise oberhalb des Inhaltsfeld kann über den DigiMember Shortcode hinzufügen Button der gewünschte Button konfiguriert und eingebunden werden. Achten Sie hierzu auf die korrekte Position des Eingabecursor.

Shortcode Button

Beim Einsatz der Shortcodes ist darauf zu achten, dass alle Angaben wie in den unten aufgeführten Beispielen angegeben werden.

Die in der Regel am häufigsten eingesetzten Shortcodes sind:

  1. ds_signup

  2. ds_login

  3. ds_logout

  4. ds_preview

Funktionen der unterschiedlichen Shortcodes

Konto

ds_account

Erlaubt einem User, seinen Anzeigenamen und sein Kennwort zu ändern.

In diesem Video erklären wir Dir, wie Du eine „Accountdaten ändern“-Seite mit DigiMember erstellst, auf der die Kunden Ihren Anzeigenamen und ihr Kennwort ändern können. Außerdem können Kunden dort bei Bedarf ihre Daten exportieren und ihr Konto selbst löschen, wenn Du das so einstellst.

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress-Dashboard ein und erstelle eine neue WordPress-Seite, die du z.B. „Accountdaten ändern“ nennst.
  • Klicke auf das DigiMember-Icon und wähle den Shortcode „ds account“ aus.
  • Dort kannst Du optional die Häkchen für „Anzeigename verbergen“, „Daten exportieren“ und „Konto löschen“ anhaken, wenn Du dem User die Möglichkeit dazu anbieten möchtest.
  • Veröffentliche diese Seite.
  • Fertig.
Shortcode Account

ds_login

Loginbox, in die der User seinen Usernamen und Kennwort eingibt.

Shortcode Login

ds_logout

Führt einen Logout durch.

Shortcode Logout

ds_signup

Anmeldeformular - neue User erhalten ein Produkt

Shortcode Signup

ds_subscriptions

Zeigt Checkboxen an, mit denen der User seine Zustimmung zu Email-Nachrichten und Web-Push-Nachrichten verwalten kann.

ds_webpush

Ermöglicht dem User, Web-Push-Nachrichten zu bestellen – siehe DigiMember – Web-Push-Nachrichten, Tab Einstellungen

Userdaten

ds_email

Zeigt die E-Mail-Adresse des Users an. Dies ist bei DigiMember in der Regel (aber nicht immer) auch der Benutzername.

ds_firstname

Zeigt den Vornamen des aktuellen Users an. In diesem Video erklären wir Dir, wie Du z.B. in Deinem Mitgliederbereich Deine Kunden persönlich ansprechen kannst.

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress-Dashboard ein.
  • Gehe zu einer Seite Deines Mitgliederbereiches oder einer Produktseite, auf der Du den Kunden persönlich ansprechen willst.
  • Nutze das DigiMember-Icon im WordPress-Menü, um einen Shortcode wie z.B. %%firstname%% einzufügen, welcher den Vornamen des aktuell eingeloggten Users an der Stelle des Platzhalters anzeigt.
  • Klicke auf „Aktualisieren“ oder „Veröffentlichen“ (wenn es eine neue Seite ist).
  • Fertig.

ds_lastname

Zeigt den Nachnamen des aktuellen Users an

ds_loginkey

Zeigt den Loginkey des aktuelen Users an. Fügen Sie den Key als GET-Parameter digilogin zu einer URL hinzu, um den Autologin zu ermöglichen.

ds_password

Zeigt das Kennwort des aktuellen Users an, falls das Kennwort durch DigiMember generiert wurde und der User es nicht geändert hat.

ds_username

Zeigt den Loginnamen des aktuellen Users an

Kurs

ds_exam

Prüfung anzeigen. Es wird die zuvor angelegte Prüfung auf einer Seite angezeigt. (Prüfung in den Optionen des Shortcodes auswählen!)

ds_exam_certificate

Zeigt den Download-Bereich für ein Prüfungszertifikat an. (Zertifikat in den Optionen des Shortcodes auswählen!)

Weitere Infos zu der Prüfung und den Zertifikaten findest Du hier: https://digital-solutions.gitbook.io/digimember/handbuch/installation/j.-pruefungen

ds_lecture_buttons

Erstellt Navigations-Buttons, um zwischen den Lektionen des Kurses zu wechseln. Das Design sich individuell anpassen

Shortcode Lecture ButtonsShortcode Lecture Buttons

ds_lecture_progress

Zeigt einen Fortschrittsbalken für den aktuellen Kurs. Das Design lässt sich individuell anpassen

Shortcode Lecture ProgressShortcode Lecture Progress

ds_menu

Zeigt ein Menü im Inhalts-Bereich an. (Menü und Menütiefe in den Optionen des Shortcodes auswählen!)

Produkte

ds_autojoin

Baue diesen Shortcode auf der Danke-Seite Deines Autoresponders ein. Dann wird automatisch ein Benutzerkonto für den neuen Kontakt erstellt.

Weitere Hinweise zum Autojoin-Prozess mit Klick-Tipp findest Du hier: https://digital-solutions.gitbook.io/digimember/handbuch/installation/h.-autoresponder#autojoin-funktion-mit-klick-tipp-und-digimember

Weitere Hinweise wie Du Digimember Benutzerfelder von Digistore24 zu Klick-Tipp übertragen kannst findest Du in dieser Anleitung: https://www.klick-tipp.com/handbuch/digimember-felder-von-digistore24

Shortcode Autojoin

ds_days_left

Zeit die Anzahl der Tage an, die der User noch Zugang zum Produkt hat (falls die Zugangsdauer begrenzt ist).

Shortcode Days Left

ds_give_product

Gibt einem eingeloggten User ein Produkt. Falls nach Vergabe ein Text angezeigt werden soll, schreiben Sie ihn zwischen die beiden Shortcode-Tags [give_product ...] und [/give_product].

ds_op_locked_hint

Falls eine Seite mit dem Live-Editor von OptimizePress2 erstellt wurde: Nutzen Sie diesen Shortcode, um den Hinweis anzuzeigen, dass eine Seite gesperrt ist und später freigeschaltet wird.

Shortcode Op Locked Hint

ds_op_show_always

Falls eine Seite mit dem Live-Editor von OptimizePress2 erstellt wurde: Nutzen Sie diesen Shortcode, um den Inhalt des Elements immer anzuzeigen. Dies ist z.B. nützlich für Überschriften.

Shortcode OP Show Always

ds_products

Liste der Produkte, die der User gekauft hat. In diesem Video erklären wir Dir, wie Du eine Produktübersicht-Seite mit DigiMember erstellst, auf der deine Kunden alle ihre gekauften Produkte sehen und erreichen können.

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress-Dashboard ein und erstelle eine neue WordPress-Seite, die Du z.B. „Produktübersicht-Seite“ nennst.
  • Klicke auf das DigiMember-Shortcode-Icon.
  • Wähle den Shortcode „ds_products“ aus und klicke auf OK.
  • Veröffentliche Deine neue WordPress-Seite.
  • Verteile diese Seite an Deine Kunden, damit Deine Kunden alle ihre gekauften Produkte auf einen Blick sehen und erreichen können.
  • Fertig.
Shortcode Products

Verkaufen

ds_add_package

Fügt eine Verkaufsurl für Digistore24 ein, wo der User Pakete dazu buchen oder abbestellen kann (falls in Digistore beim Produkt oder seinem Addons eingestellt ist, dass die Anzahl nach dem Kauf geändert werden kann).

ds_buyer_to_affiliate

Zeigt einen Link für Ihre Mitglieder an, über den Sie in Digistore24 Affiliates werden können. Erstellen Sie dazu in Digistore24 ein Kunden-zu-Affiliates-Programm. Falls der User hier in DigiMember keine passende Bestellung hat, wird dieser Shortcode versteckt.

ds_buyers_affiliate_name

Gibt den Digistore24-Affiliatenamen zurück, den der aktuelle Benutzer bereits hat oder erhalten wird, sobald er an Ihrem Digistore24-Kunden-zu-Affiliate-Programm teilnimmt. Dieser Shortcode ist für Benutzerkonten gedacht, die durch Digistore24 erstellt wurden (durch eine Bestellung oder eine neue Affiliate-Partnerschaft).

ds_counter

Social-Proof-Zähler - zeigt die Zahl der Verkäufe an.

Shortcode Counter

ds_invoices

Zeigt eine Liste aller Digistore24-Rechnungen des aktuell eingeloggten Users. Oder nichts, falls der User keine Digistore24-Bestellungen hat.

Testzahlungen haben immer die Rechnungsnummer 1 - eine echte Rechnungsnummer wird für Testzahlungen nicht vergeben.

ds_receipt

Zeige die Bestellbestätiungs-URL von Digistore24 an. Der Benutzer kann über diese URL seine PDF-Rechnungen herunterladen.

ds_renew

Zeige eine Reaktivierungs-URL von Digistore24 an. Der Benutzer kann über diese URL seine Bezahldetails ändern.

ds_upgrade

Zeigt die URL zu einer Upgrade-Bestellseite von Digistore24. Sie richten dazu das Upgrade in Digistore24 ein. Dort erhalten Sie dann eine Upgrade-Id wie 1234-A1b2C3d4E5f6 (oder gleich den kompletten Shortcode)

Shortcode Upgrade

ds_webinar

Zeigt ein Anmelde-Formular für ein Webinaris-Webinar.

Schützen

ds_download

Fügt Sie einen geschützten Download-Link zur Seite hinzu. Die ursprüngliche URL bleibt geheim.

ds_downloads_left

Zeigt an, wie oft der User die URL noch aufrufen kann - z.B. "5", falls der User die URL noch fünf mal aufrufen darf. Oder "0", falls kein Aufruf mehr möglich ist.

ds_if

Zeigt Inhalte anhand von Bedingungen an. In diesem Video erklären wir Dir, wie Du Deinen Bestandskunden geschickt weitere Produkte anbieten kannst, indem Du den Shortcode „ds_if“ verwendest, um nur Nicht-Käufern bestimmte Texte anzuzeigen.

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress-Dashboard ein und navigiere zu der WordPress-Seite mit der Produktübersicht.
  • Klicke auf das DigiMember-ShortCode-Icon und wähle den Shortcode „ds_if“ aus.
  • Wähle im Popup die Bedingung aus, unter welcher der Inhalte zwischen dem Shortcode erscheinen soll. Beispiel: Kunde hat bereits Mitgliederprodukt 1 gekauft, aber noch nicht Mitgliederprodukt 2. Dann wird der Inhalt zwischen dem „ds_if“ Shortcode nur unter dieser Bedingung angezeigt.
  • Passe den Platzhalter-Text zwischen den „ds_if“ Shortcodes an. Bewerbe hier das Produkt, das der Kunde kaufen soll und verlinke die passende Verkaufs- oder Informationsseite.
  • Aktualisiere die WordPress-Seite.
  • Fertig.

ds_preview

Für geschützten Inhalt: Kennzeichnet das Ende der kostenlosen Vorschau. Geschütze Inhalt unterhalb dieses Shortcodes bleibt weiterhin geschützt.

In diesem Video erklären wir Dir, wie Du eine Vorschau von geschützten Inhalten für nicht eingeloggte User anzeigen kannst, um ihnen einen Vorgeschmack auf Deinen Mitgliederbereich zu geben.

Zusammenfassung:

  • Logge Dich in Dein WordPress-Dashboard ein und navigiere zu einer Seite, auf der Du eine Inhaltsvorschau erstellen willst. Natürlich kannst Du auch eine ganz neue Seite erstellen.
  • Nutze das Digimember-Icon im WordPress-Menü, um den Shortcode „ds_preview“ an der Stelle einzufügen, ab der Deine Inhalte nur für eingeloggte User (Käufer) sichtbar sein sollen.
  • Aktualisiere oder veröffentliche die Seite.
  • Fertig.
Shortcode Preview

ds_digistore_download

Falls Sie den Digistore24-Download-Tresor verwenden: Mit diesem Shortcode fügen Sie Links zu den Dateien des Users im Download-Tresor hinzu.

ds_waiver_declaration

Verzicht aufs Widerrufsrecht erfragen. Es wird eine Text-Vorlage mit Widerrufsrecht-Verzicht erstellt. Der Text dieser Vorlage kann NICHT geändert werden.