2. Einstellungen

Grundeinstellungen

Nachdem Sie DigiMember installiert und aktiviert haben, erscheint in Ihrem Dashboard der Menüpunkt „DigiMember“. Um DigiMember zu nutzen sind einige Grundeinstellungen erforderlich, die Sie vornehmen müssen. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt „Einstellungen“.

Einstellungen

Das Menü unter „DigiMember“ führt Sie durch die jeweiligen Einstellungen, die Sie im Handbuch nachlesen können.

Mit Digistore24 verbinden

Sie können DigiMember ganz einfach mit dem Bezahlanbieter Digistore24 verbinden. Dazu klicken Sie einfach auf „Jetzt mit Digistore24 verbinden“.

Mit Digistore24 verbinden

Sie werden dann zur Seite von Digistore24 geleitet. Falls Sie noch kein Konto besitzen können Sie HIER eins erstellen. Haben Sie bereits ein Digistore24 Konto, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und auf Login klicken.

DS24 Kontozugriff

Anschließend gelangen Sie zurück in Ihr WordPress Dashboard und sehen, dass DigiMember nun mit Digistore24 verbunden ist.

Mit Digistore24 verbunden

Lizenz aktivieren

Um DigiMember PRO zu verwenden muss Ihre DigiMember Version lizensiert werden. Dazu geben Sie Ihren Lizenzschlüssel in dem dafür vorgesehenen Feld ein und klicken unten auf der Seite auf „Änderungen übernehmen“

Lizenzschluessel eingeben

Anschließend erscheint Ihr Lizenzschlüssel in dem dafür vorgesehen Feld und Ihre DigiMember PRO Version ist lizensiert für diese Domain. Wenn Sie Ihre Lizenz auf einer anderen Domain verwenden wollen, müssen Sie den Schlüssel zunächst freigeben, indem Sie auf den Textlink „Lizenzschlüssel freigeben“ klicken.

Lizenzschluessel eingegeben

E-Mail-Kommunikation

In manchen Fällen ist es erforderlich, dass Sie Ihren Usern per E-Mail Informationen zukommen lassen (z.B. zum Versenden der Zugangsdaten oder wenn ein User sein Passwort vergessen hat). Dazu ist es erforderlich, dass Sie entsprechende Einstellungen machen.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  1. E-Mail Versand über WordPress
  2. E-Mail Versand über eine eigene E-Mail Adresse (empfohlen)

Beim E-Mail Versand über WordPress ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die versendete E-Mail im SPAM Ordner des Empfängers landet oder teilweise gar nicht zugeschickt wird.

E-Mail Versand (WordPress)

Um Ihren E-Mail Versand für DigiMember über WordPress zu versenden (nicht empfohlen) tragen Sie in den dafür vorgesehenen Feldern Ihren Absendernamen (frei wählbar) und Ihre E-Mail Adresse ein. Anschließend bestätigen Sie die Einstellung, unten auf der Seite durch Klick auf den Button „Änderungen übernehmen“.

E-Mail Versand WordPress

E-Mail Versand (eigene E-Mail Adresse)

Um den Versand von E-Mails, aus DigiMember heraus, mit einer eigenen E-Mail Adresse (empfohlen) zu steuern füllen Sie (analog zum Versand über WordPress) die Felder Absendername und Absender E-Mail Adresse aus. Anschließend setzen Sie einen Haken in der darunter befindlichen Checkbox (Über E-Mail Konto versenden).

Es werden daraufhin weitere Felder sichtbar, in der Sie die SMTP Daten Ihres E-Mail Providers einfügen. Anschließend bestätigen Sie die Einstellungen, unten auf der Seite mit „Änderungen übernehmen“.

E-Mail Versand eigene Adresse

Achtung: Sie SMTP Daten erfahren Sie bei Ihrem E-Mail Provider, häufig hilft auch die Google Suche (z.B. SMTP Gmail).

Facebook Anbindung

Um die Registrierung bzw. einen Login über Facebook zu ermöglichen, setzen Sie einen Haken in die Checkbox „Facebook-Anbindung“. Daraufhin öffnen sich 2 weitere Eingabefelder, in der Sie Ihre Facebook App ID und Ihren Facebook App Secret eintragen. Beides erhalten Sie von Facebook nachdem Sie Ihre App dort erstellt haben.

Facebook Anbindung

Um die Facebook Registrierung bzw. das Einloggen über Facebook zu ermöglichen müssen Sie zuvor eine App anlegen.

Support URL

Um bei technischen Problemen oder Bugs eine effektive Fehleranalyse unserseits durchführen zu können, haben wir für Sie eine Support-Info-URL bereitgestellt. Bitte senden Sie uns Diese bei allen technischen Support-Fragen mit zu. Um die Support-Info-URL zu aktivieren setzen Sie einen Haken in die Checkbox „Support-Info-URL aktivieren“. Anschließend erscheint eine URL, die Sie bitte exakt kopieren und mit Ihrer Frage an uns senden. Anschließend können Sie die Checkbox wieder deaktivieren.

Support URL